Zuhause > Nachrichten > Branchen-News > "Schön" Dinosaur Tai.....
Zertifizierungen
Aktuelle News

Neue fertige Optimus Prime Rüstung Kostüm. lassen Sie uns für unseren lieben Kunden schnell versende

Neue fertige Optimus Prime Rüstung Kostüm. lassen Sie uns für unseren lieben Kunden schnell versenden. Heute ist wirklich ein wunderschöner Tag, w...

Katar Hamad Hafen beginnt Handelsschiffe zu akzeptieren

Katar Hamad Hafen beginnt Handelsschiffe zu akzeptieren Ein wichtiger wirtschaftlicher Meilenstein fürKatar, das Land neue HamadPort-Soft-Start Hande...

Etwas Rückgespräch für lisaurus Dinosaurierkostüm von unseren Klienten

Sie sagen: Wir mögen Lisaurus Realistisch Gehen Dinosaurier Kostüm Immer. Hier freuen wir uns heute über Feedback Gehenden Dinosaurierkostüm Von u...

Lisaurus Neue Produkte Rüstung Kostüm mit innerer Abstützung.

Lisurus Tech ist ein professioneller Anbieter und Produktion für Arten vonRüstung Kostüm für einige heiße Filmrollen, wie Transformers 3 & 4. Iro...

Dinosaurier 'Romeo und Julia' zusammen gefunden Buried

Dinosaurier 'Romeo und Julia' gefunden BuriedZusammen Ein Dinosaurier Paar, das zu haben scheint gestorbenzusammen nach einander umwerben hat i...
Neu eingetroffen
Kontaktieren Sie uns
Chengdu Junli Lisaurus Tech Co., Ltd.
Tel / Fax: + 86-28-61532512
Telefon: + 86-183-8109-2463
E-Mail: office@lisaurus.com
Skype: Lisatang2008
Hinzufügen: Nr. 5 Xingguang Road, Chengdu, China.Jetzt Kontakt

Nachrichten

"Schön" Dinosaur Tail erhaltenen in Bernstein gefunden

  • Autor:Paul Rincon
  • Quelle:BBC News
  • Lassen Sie auf:2016-12-09


Das Ende einer gefiederte Dinosaurier ist perfekt erhalten in Bernstein aus Myanmar gefunden worden.


Eine einzigartige Entdeckung hilft, setzen Sie Fleisch auf den Knochen dieser ausgestorbenen Kreaturen, Öffnen eines neuen Fensters auf die Biologie einer Gruppe, die Erde mehr als 160 Millionen Jahre lang beherrschten.


Untersuchung der Probe schlägt das Heck war Kastanienbraun auf der Oberseite und weiß auf der Unterseite.

Die Rute wird beschrieben in der Fachzeitschrift Current Biology.


"Dies ist das erste Mal haben wir Dinosaurier Material welches in Bernstein, gefunden" Co-Autor Ryan McKellar, des Musée Royal Saskatchewan in Kanada, sagte der BBC News-Website.


Erstautor der Studie, Lida Xing aus der China University of Geosciences in Peking, entdeckt das bemerkenswerte Fossil auf einem Bernstein Markt in Myitkina, Myanmar.


99 Millionen Jahre alten Bernstein hatte bereits für Schmuck poliert worden und der Verkäufer hatte dachte, war es Pflanzenmaterial. Bei genauerem Hinsehen jedoch stellte sich heraus, das Ende der gefiederten Dinosaurier etwa so groß wie ein Spatz sein.


Lida Xing konnte etablieren, woher es gekommen war durch das Aufspüren der Bernstein Bergarbeiter, der ursprünglich aus der Probe gegraben hatte.


Dr. McKellar sagte Untersuchung die Rute Anatomie zeigte, dass es auf jeden Fall einen gefiederten Dinosaurier und keine alte Vogel gehörte.

  

"Wir können der Quelle sicher sein, weil die Wirbel nicht in ein Stab oder wie moderne Vögel und ihre engsten Verwandten Pygostyl verschmolzen werden" erklärte er.


"Stattdessen die Rute ist lang und flexibel, mit Kielen Federn pro Seite liefen."


Dr. McKellar sagte, es gebe Anzeichen dafür, dass die Dinosaurier noch Flüssigkeiten enthalten, wenn es in den Baumharz aufgenommen wurde, die schließlich die Bernstein entstanden. Dies bedeutet, dass es sogar in die klebrige Substanz verfangen haben könnte während sie noch am Leben war.


Co-Autor Prof. Mike Benton, an der University of Bristol, fügte hinzu: "Es ist erstaunlich zu sehen, die Details eines Schwanzes Dinosaurier - Knochen, Fleisch, Haut und Federn - und sich vorzustellen, wie dieser kleine Kerl bekam seinen Schweif im Harz gefangen, und dann vermutlich gestorben, weil er nicht frei Ringen konnte."


Prüfung der Chemie der Rute, wo er auch an der Oberfläche des Bernsteins ausgesetzt war, zeigt sich Spuren von Eisen Eisen, ein Relikt des Blutes, die einst in der Probe.


Die Ergebnisse beleuchten auch wie Federn auf diese Dinosaurier angeordnet wurden denn 3D-Features oft verloren wegen der Kompression, die auftritt, wenn Leichen Fossilien in den sedimentären Felsen werden.


Die Federn fehlen die gut ausgebaute zentrale Welle - ein Rachis - aus der modernen Vögel bekannt. Ihre Struktur deutet darauf hin, dass die zwei besten Reihen von Verzweigungen in modernen Federn, bekannt als Widerhaken und Ästen, entstand vor der Rachis gebildet.


Kachin-Staat, im Nord-östlichen Myanmar, wo die Probe gefunden wurde, fertigt seit 2.000 Jahren Bernstein. Aber wegen der großen Menge von Insekten in die Einlagen erhalten, in den letzten 20 Jahren geworden ein Fokus für Wissenschaftler, die alten Arthropoden zu studieren.


"Die größere Bernsteinstücke bekommen oft im Mining-Prozess aufgebrochen. Durch die Zeit, die wir sehen sie, wie, die Sie oft zu Dingen wie Schmuck geworden sind. Wir nie wissen, wie viel der Probe versäumt wurde,"sagte Dr. McKellar.


"Hätten Sie ein komplettes Exemplar, könnte zum Beispiel, schauen Sie wie Federn auf den ganzen Körper angeordnet waren. Oder Sie könnten andere Weichgewebe-Funktionen, die in der Regel erhalten erhalten Sie nicht."


Anderen erhaltenen Teile der gefiederten Dinosaurier könnte auch zeigen, ob es einen fliegenden oder Segelfliegen Tier war.


"Es gab andere, anekdotische Berichte über ähnliche Exemplare aus der Region. Aber wenn sie in privaten Sammlungen verschwinden, dann sind sie verloren, die Wissenschaft,"erklärt Dr. McKellar.


Dr. Paul Barrett, genannt vom Londoner Natural History Museum, die Probe ein "schönes Fossil", beschreibt es als "wirklich selten vertebrate Material in Bernstein".


Er sagte BBC News: "Federn wurden zurückgezahlt in Bernstein vor, so dass Aspekt ist nicht neu, aber was dieses neue Exemplar zeigt, ist die 3D Anordnung der Federn in einem mesozoischer Dinosaurier/Vogel zum ersten Mal, als fast alle anderen gefiederten Dinosaurier-Fossilien und mesozoischen Vogel Skelette, die wir haben sind abgeflacht und 2D nur, die einige wichtigen Funktionen ihrer Anatomie verdeckt hat.


"Die neue Bernsteine Probe bestätigt Ideen von Entwicklungs Biologen über die Reihenfolge, in der einige der die genauen Funktionen des modernen Federn, wie Widerhaken und Ästen (die kleinen Haken, die die Widerhaken zusammen zu halten, so dass die Feder eine schöne ordentliche Schaufel bilden kann), auch erschienen wäre."


Anfang dieses Jahres, Wissenschaftler auch beschriebenen alten Flügel Das war in Bernstein aus der gleichen Gegend von Myanmar entdeckt worden.

在线客服系统